Konzept in Frage-Antwort-Form

 

 

Worum geht es ?

Legale psychoaktive Pflanzen, Aufklärung & Safer Use

 

 

Was für Videos gibt es auf diesem Kanal?

  • Infovideos
  • Erfahrungsberichte
  • Rauchmischungen & Räuchermischungen
  • Basic´s zum Thema psychoaktive Substanzen
  • X legale psychoaktive Pflanzen in Deutschland mit einer Besonderheit (z.B. 5 legale
  • psychoaktive Pflanzen in Deutschland die man auf keinen Fall konsumieren sollte!!!)

 

Was ist das Besondere an meinem Kanal 

Mein Kanal dreht sich ausschließlich um legale psychoaktive Pflanzen (ausgehend von der deutschen Rechtslage). Außerdem beschäftige ich mich auch mit kaum bekannten psychoaktiven Pflanzen.

 

 

In was für einem Zeitraum kommen neue Videos heraus?

Da der YouTube Kanal mein Hobby ist beschäftige ich mich ausschließlich in meiner Freizeit damit, weshalb ein neues Video einen Zeitraum von einer bis drei Wochen dauert bis ich ein neues Video fertigstellen kann. In Ausnahmefällen kann es sogar auch länger dauern.

 

  

Was ist mit dem Kanaltrailer? 

Da der “alte“ Kanaltrailer nur noch bedingt passen würde und nicht ansatzweise genau genug wäre, werde ich einen neuen passenderen erstellen. Der “alte“ Kanaltrailer hingegen wurde gelöscht.

 

 

Was passiert mit den jetzt nicht mehr passenden Videos?

Die nicht mehr zum Kanal passenden Videos: Substanzinfo: Meskalin, Schlafmohn, DXM, psychoaktive Fische ; Trip-/Erfahrungsbericht: Magic Mushrooms Teil1 & 2, „Aber pass auf...“ Mad Salvia, werden in der festgelegten Reihenfolge gelöscht:

 

Substanzinfo Meskalin 01.09.2018

Tripbericht Magic Mushrooms 01.09.2018

Substanzinfo psychoaktive Fische 20.09.2018

Erfahrungsbericht Salvia „Aber pass auf...“ 25.09.2018

Substanzinfo Schlafmohn 01.10.2018

Substanzinfo DXM 01.10.2018

 

 

 

Wie verhält es sich mit dem Remake von alten Substanzinfo-Videos ?

Da ich natürlich auch neue Inhalte veröffentlichen, die Remakes allerdings nicht ewig herauszögern möchte werden auf 1 bis 2 neue Videos mit völlig neuem Inhalt ein Remake eines alten Videos kommen. Ist das Remake eines alten Infovideos fertig, so lösche ich das dementsprechende alte Video.

 

    

Zu wem passen die Videos ?

Jeder der sich für psychoaktive Substanzen interessiert, kann sich auch Videos zu legalen psychoaktiven Pflanzen angucken und darüber informieren. Der Unterschied legal und illegal ist dabei irrelevant, zumal die Begründung, welche im BtMG angegeben wird, im Bezug auf diverse legale und illegale Substanzen oder auch Pflanzen nicht nachvollziehbar ist.

 

Außerdem ist der Kanal in Zukunft auch für Leute geeignet, welche gerade in die Thematik einsteigen, bzw. mit Konsumenten befreundet oder verwand sind und etwas über das Thema der psychoaktiven Substanzen erfahren wollen. Speziell für die hier angesprochene Gruppe werde ich Videos zu den Basics der Thematik machen.

 

Verschiedene Videos auf meinem Kanal sind somit für Leute geeignet, die sich schon lange mit der Materie auseinandersetzen, andere für Neueinsteiger mit oder ohne Konsuminteresse.

 

Wie sieht es mit social Media aus?

Ich selbst bin kein großer Nutzer von sozialen Medien und trotzdem habe ich für den YouTube Kanal eine Facebookseite erstellt. Da ich die Facebook nur sehr selten  bzw. nicht wirklich nutzte, werde ich diese Löschen.

Instagram werde ich weiterhin nutzen. Möglicherweise werde ich in Zukunft Twitter nutzten, wahrscheinlich ist dies jedoch nicht.

 

Eine Besonderheit, welche ich bald auf meinem Kanal einführen möchte ist Discord als Live Stream Ersatz.

Live Streams sind meiner Ansicht nach mit größerem Aufwand verbunden als Discord zum Austausch untereinander. So möchte ich mindestens an einem Tag im Monat die Möglichkeit zum Austausch über die Thematik auf Discord anbieten. Dadurch, dass Discord sowohl Sprachchat, als auch den normalen Chat anbietet kann beides zum Austausch genutzt werden. Die Nutzung Discord´s empfinde ich wegen der Discord-App ebenfalls als sinnvoll.

Genauere Daten habe ich mir allerdings noch nicht überlegt. Sobald das Konzept dahinter fertig ist, werde ich durch ein Video darauf aufmerksam machen.