Sind Drogen gut/böse?

 

Drogen sind weder gut noch böse.

Es sind einfach nur Substanzen.                                                                                                   Jedoch gibt es einen richtigen und einen falschen Umgang mit den Substanzen,dieser bedeut aber nicht zwangsläufig, dass es zu Konsum kommen muss.  

Außerdem ist auch das eine Ansichtssache !                                                                               Meiner Ansicht :  Zum Beispiel sollten manche Personen auf den Konsum von bestimmten Substanzen eher verzichten als andere.

Die aktuelle Drogenpolitik ist daran schuld, das die meisten Menschen in Deutschland, Drogen mit etwas negativen assozieren. Die meisten Konsumenten versuchen genau das Gegenteil, sie stellen die meisten Substanzen sehr positiv dar.

Zur 3. Gruppe gehört dieses Projekt. Sie versuchen so neutral wie möglich über psychoaktive Substanzen zu berichten und wollen dabei einige Vorurteile beseitigen, welche von der 1. Gruppe geschaffen werden. Dabei weist diese Gruppe die Interessenten auch auf die negativen Punkte der psychoaktiven Substanzen hin, wodurch die Interessenten selbst entscheiden können ob sie die Substanz als positiv oder negativ empfinden.